vergessener Käfer

Im Februar 2017 machten wir uns auf dem Weg nach einem Käfer, der irgendwo in Bayern unter resten einer alten Scheune verschütt ging. Wir haben ihn gefunden und euch ein paar Eindrücke mitgebracht.

Hier gehts zum Beitrag:

DSC_3358

Advertisements

VEB DRAWEBA

Als eine bekannte, meine Frau und ich in Thüringen von dem ehemaligen Sanatorium Sommerstein in Saalfeld/ Saale (mittlerweile abgerissen) auf den Weg nach Triptis zu einer ehemaligen Porzellanfabrik unterwegs waren, kamen wir in Neustadt/ Orla an einer maroden Gießerei vorbei. Wir haben sofort angehalten und im Hof des Areals Leute gesehen und gefragt ob wir rein dürfen und ein paar Fotos machen, sie haben uns rein gelassen, obwohl sie nicht verstanden warum man sowas fotografieren will 🙂

Das war unser Glück, denn im selben Jahr wurde die Gießerei abgerissen.

Die Bilder entstanden 2007

VEB DRAWEBA

VEB Strickwarenfabrik AKTIVIST

Ich hab mir mal den „Aktivist“ wieder gekrallt und die Bilder neu bearbeitet.

Besucht haben wir die Fabrik September 2007, da war sie schon recht gerockt und der alte Teil des Komplexes schon sehr marode. Vor ein paar Jahren ist ein Teil davon schon abgerissen worden und der Rest soll jetzt 2017 für eine Renaturierung weichen.

hier geht es zum Beitrag:

Aktivist 2

SBA

Hightech- Ruine die mal für die Verschwelung von Haus- und Sperrmüll gedacht war. Ich kenne das Objekt schon sehr lange und hab schon etliche Bilder von dort gesehen, aber das wir mal einen Fuß rein gesetzt hätten, daran war irgendwie nie zu denken. Doch dann trafen wir uns mit den Jungs von Industriezerfall und Industriesafari und haben Nägel mit Köpfen gemacht. Die Anlage ist von innen so riesig, das lässt sich mit Worten und Bildern kaum beschreiben. Ein echt spannendes Objekt. 

Das Album und etwas zur Geschichte findet ihr hier:

SBA

Bloso Hofstade

Dieses ehemalige Schwimmbad, gehörte von 2005 bis 2010 zum Pflichtprogramm eines Urbexers der in dieser Zeit in Belgien auf Fototour unterwegs war, so ging es uns auch. Wir haben das Bad Sommer 2008 besucht, leider war das Wetter nicht so gut und wir haben auf eine runde im kühlen Nass lieber verzichtet 😉

hier geht’s zur Geschichte und zu den Bildern:

bloso-hofstade